Entenrettung Forstenrieder Park

Um 15.29 Uhr wurden wir heute einmal mehr von aufmerksamen Passanten informiert, dass erneut 9 Entenküken durch den Wildgitterrost am Eingang des Forstenrieder Parks gefallen sind und dort in der Tiefe festsitzen. Nach kurzer Erkundung der Lage wurde unsere Drehleiter hinzugezogen um den Gitterrost anzuheben um so die Küken aus ihrer misslichen Lage zu befreien. Die geretteten Entenküken wurden von uns im Anschluss wieder in die Freiheit entlassen.
🙂Im Einsatz waren Baierbrunn 30/1 und Baierbrunn 40/1.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung
Einsatzstart 5. Juli 2021 15:29
Fahrzeuge DLK 23-12
HLF 20