Bombenfund

Ein Pilzsammler hatte dort abseits des Weges eine britische Stabbrandbombe entdeckt.
Wir sicherten die Fundstelle bis zum Eintreffen einer Polizeispezialeinheit ab, die sich um die Beseitigung des Kampfmittels kümmerte.
Auf Grund der Auffindesituation der Bombe ist anzunehmen, dass diese ursprünglich an einem anderen Ort im Wald lag und an den jetzigen Fundort verbracht wurde.

Daher unsere eindringliche Bitte: Wer so ein Metallteil/Gegenstand findet, soll diesen auf keinen Fall berühren. Wenn möglich den Gegenstand fotografieren und sofort der Polizei/Feuerwehr melden.

Im Einsatz waren der Baierbrunn 10/1, 11/1 und 40/1 sowie die Kreisbrandinspektion München Land, Polizei und ein RTW des BRK.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung
Einsatzstart 9. Oktober 2021 15:52
Einsatzdauer 2:39
Fahrzeuge KdoW
MZF
HLF 20