Unterstützung Rettungsdienst / Tragehilfe

Am Sonntag den 31.10.2021 wurden wir um 16:59 Uhr zur Unterstützung des Rettungsdienstes an die Isar alarmiert. Dort war eine Person gestürzt und konnte von alleine nicht mehr weiter gehen. Die medizinische Versorgung wurde von den First Respondern der Feuerwehr Hohenschäftlarn und dem Rettungsdienst übernommen. Wir kümmerten uns zusammen mit den weiteren Kräften der Freiwillige Feuerwehr Hohenschäftlarn um den Abtransport der verletzten Person mittels Schleifkorbtrage. Auf Grund des unwegsamen und zum Teil kaum zugänglichen Geländes war dies ein sehr kräftezehrender Einsatz, der uns einiges abverlangte. In Folge dessen mussten die Kräfte öfter getauscht werden, da die Rettung auch über mehrere umgestürzte Bäume und sehr enge Wege am Isarsteilhang erfolgte. Im Einsatz waren Baierbrunn 10/1, Baierbrunn 11/1, die Freiwillige Feuerwehr Hohenschäftlarn, sowie ein RTW des BRK. Und wir bedanken uns einmal mehr bei der Freiwillige Feuerwehr Hohenschäftlarn und dem Rettungsdienst für die hervorragende Zusammenarbeit.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung
Einsatzstart 31. Oktober 2021 16:59
Fahrzeuge KdoW
MZF