Einsätze Nr. 10-12

Um 06:52 Uhr wurden wir heute früh nach Hohenschäftlarn alarmiert um die dortigen Kameraden der Freiwillige Feuerwehr Hohenschäftlarn zu unterstützen. Unsere Drehleiter wurde benötigt, um Äste die herabzustürzen drohten, mittels Motorsäge zu entfernen.

Um 07:22 Uhr wurden wir ein weiteres mal alarmiert, diesmal versperrte ein Baum bei Oberdill die Fahrbahn.

Um 11:48 Uhr folgte der nächste Einsatz. Eine gestürzte hilflose Person, zu der wir uns mittels Türöffnungswerkzeug Zugang in die Räumlichkeiten verschaffen mussten. Nach erfolgreichem Zutritt, versorgten wir die verletzte Person bis zum eintreffen des Rettungsdienstes und unterstützen die Kollegen bis zum Abtransport in die Klinik.

Im Einsatz waren der Baierbrunn 10/1, Baierbrunn 11/1, Baierbrunn 21/1, Baierbrunn 30/1, Baierbrunn 40/1, Polizei und Rettungsdienst. Wieder einmal ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten für die hervorragende Zusammenarbeit!


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung
Einsatzstart 21. Februar 2022 06:52
Fahrzeuge KdoW
DLK 23-12
DLK 23-12
MZF
TLF 16/25