Verkehrsunfall auf B11

Am 22.04.22 gegen 12:44 Uhr wurden wir zu einem Verkehrsunfall auf der B11, Höhe Schornerstraße alarmiert. Dort kollidierten zwei PKW, sowie ein LKW. Zwei verletzte Personen wurden erstversorgt und an den Rettungsdienst übergeben. Zeitweise musste die B11 zur Beseitigung ausgelaufener Betriebsstoffe, sowie zur Ermittlung des Unfallhergangs komplett gesperrt werden. Anschließend wurde ein Wechselverkehr eingerichtet, bis die beschädigten Fahrzeuge durch den Abschleppdienst beseitigt wurden und die B11 für den Verkehr wieder freigegeben werden konnte. Im Einsatz waren der Baierbrunn 10/1, Baierbrunn 40/1, Baierbrunn 55/1, die First Responder der Feuerwehr Hohenschäftlarn, zwei RTW des BRK, Polizei und der Rettungshubschrauber Christoph 1. Wir bedanken uns einmal wieder bei allen beteiligten Organisationen für eine perfekte Zusammenarbeit und wünschen den Verletzen eine schnelle Genesung.


Einsatzart Verkehrsunfall
Alarmierung
Einsatzstart 22. April 2022 12:44
Fahrzeuge KdoW
HLF 20
GW-L1