LF 16/12 (Löschfahrzeug)

*ehemals* Florian Baierbrunn 40/1

Außer Dienst gestellt 05/2021

Unser LF16 war bis es 2011 zu uns kam bei der Freiwilligen Feuerwehr München und davor bei der Berufsfeuerwehr München beheimatet. In Diensten der Feuerwehr Baierbrunn stand es bis Mai 2021. Das Löschgruppenfahrzeug war das zweitausrückende Fahrzeug der Feuerwehr Baierbrunn. Fest verbaut ist eine Feuerlöschkreiselpumpe die 1600L/Min bei 8 Bar fördern kann. Es besitzt einen 1200 Liter Wassertank, 80 Liter Schaummittel  sowie eine umfangreiche Beladung mit dem Schwerpunkt Brandbekämpfung sowie leichte technischen Hilfeleistung. Ein mobiler Stromerzeuger gehört ebenfalls zur Ausrüstung des LF16. Des Weiteren führt das Fahrzeug 4 Atemschutzgeräte sowie einen Notfallrucksack mit.

  • Fahrgestell: Iveco (Bj. 1991)
  • Aufbau: Magirus
  • Besatzung: Gruppe (1/8)