VorherigerMZF

HLF 20 (Hilfeleistungslöschfahrzeug)

Florian Baierbrunn 40/1

Das HLF 20 ist das erstausrückende Fahrzeug der Feuerwehr Baierbrunn. Fest verbaut ist eine Feuerlöschkreiselpumpe die 2000L/Min bei 10 Bar fördern kann.

Es besitzt einen 2000 Liter Wassertank, 120 Liter Schaummitteltank  sowie eine umfangreiche Beladung zur Brandbekämpfung und technischen Hilfeleistung.

Ein mobiler Stromerzeuger und eine Rettungsplattform gehören ebenfalls zur Ausrüstung des HLF.

Des Weiteren führt das Fahrzeug 4 Atemschutzgeräte, Sprungretter sowie einen Notfallrucksack + Sauerstoff und Defibrillator mit.

  • Fahrgestell: HLF 20/16, Fahrgestell: MAN TGS  13.290 Bj: 2021
  • Aufbau: Ziegler
  • Besatzung: Gruppe (1/8)