Fahrzeugweihe aus luftiger Höhe

23. Juli 2022
Fahrzeuge Presse
Ein großer Tag für die Freiwillige Feuerwehr Baierbrunn: Gleich zwei neue Fahrzeuge wurden jetzt offiziell geweiht – ein Hilfeleistungs-Löschfahrzeug (HLF) und eine Drehleiter.

Pfarrer Stefan Scheifele und seine evangelische Kollegin Elke Soellner weihten die neuen Fahrzeuge im Korb der Drehleiter aus luftiger Höhe. Das HLF sollte eigentlich schon 2010 beschafft werden. Damals hatte sich der Neubau des Feuerwehrhauses aber verteuert, die Neuanschaffung wurde gestoppt. Ein damals 15 Jahre altes Löschfahrzeug aus München diente bis 2021 als Interimslösung, bis das neue HLF in Dienst gehen konnte. Die im Jahr 2015 angeschaffte, aber bereits fast 20 Jahre alte Drehleiter brachte auf Dauer kein Glück und verursachte Ausfallzeiten und hohe Reparaturkosten. Daher stimmte der Gemeinderat der Anschaffung einer neuen Drehleiter zu. Bürgermeister Patrick Ott, die Nachbarfeuerwehren, die Kreisbrandinspektion sowie die Mitglieder der Wehr aus Baierbrunn waren gekommen. Und so feierten nach der ökumenischen Weihe bei Essen und Blasmusik 90 Gäste mit den Baierbrunner  Floriansjüngern.

Foto: Feuerwehr Baierbrunn / Text Münchner Merkur Ausgabe Nr. 172 | Donnerstag, 28. Juli 2022